Menu
Menü

Heiraten in Bad Dürkheim

Sie möchten in Bad Dürkheim heiraten?

Gerne können Sie sich im Rathaus, an ausgewählten Tagen auch in der Krypta der Klosterruine Limburg das Ja-Wort geben.

Welche Unterlagen brauchen wir und wohin wenden wir uns?

Für die Anmeldung der Eheschließung/Lebenspartnerschaft ist das Standesamt der Gemeinde, in der Sie Ihren Haupt- oder Nebenwohnsitz haben, zuständig. Geheiratet werden kann dann in jedem von Ihnen gewünschten Standesamt innerhalb Deutschlands.

Sofern Sie beide in Bad Dürkheim wohnen, deutsche Staatsangehörige sind, noch nicht verheiratet oder verpartnert waren und keine Kinder haben, benötigen wir folgende Unterlagen:

· Ihre gültigen Personalausweise oder Reisepässe

· jeweils eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister (bei Geburt in Deutschland) oder eine Geburtsurkunde (bei Geburt im Ausland) 

In allen davon abweichenden Fällen und bei Geburt im Ausland erkundigen Sie sich bitte beim Standesamt.

Bitte beachten Sie: Ihre Unterlagen sollen nicht älter als 6 Monate sein!

Sie wollen mit Trauzeugen heiraten?

Kein Problem!
Gerne können Sie Trauzeugen mitbringen. Bitte beachten Sie, dass maximal 2 Trauzeugen für eine Trauung benannt werden können.
Die Trauzeugen müssen mindestens 18 Jahre alt sein, die deutsche Sprache beherrschen und den Personalausweis oder Reisepass vorlegen.

Sie wollen ohne Trauzeugen heiraten?

Auch kein Problem!
Sie dürfen auch nur zu Zweit kommen oder mit Ihren Gästen.

Sie können nicht zu Zweit beim Standesamt vorsprechen?

Dann drucken Sie sich das Formular Vollmacht zur Anmeldung der Eheschließung aus und bringen es ausgefüllt und unterschrieben vom abwesenden Verlobten mit.

Ansprechpartner Adresse Öffnungszeiten
Frau Nimz (link sends e-mail)

Frau Schröder (link sends e-mail)

Stadtverwaltung Bad Dürkheim
Mannheimer Straße 24
67098 Bad Dürkheim

Telefon: 06322 / 935 - 326 oder -327
Telefax: 06322 / 935 - 315

Mo. - Do.:
08.00 - 12.00 Uhr

Fr.: 8.00 - 13.00 Uhr

zusätzlich Do.:
14.00 - 18.00 Uhr