Menu
Menü

Arbeiten für Umbau der Kreuzung B37 / Kaiserslauterer Straße beginnen

Am kommenden Dienstag, 11. April beginnen die Bauarbeiten zur Umgestaltung der derzeitigen Ampelkreuzung B37 / Kaiserslauterer Straße in einen Kreisel.

Geplant ist, die gesamte Maßnahme bis Ende Juni abzuschließen. Für die Arbeiten ist eine halbseitige Sperrung der B37 notwendig. Der Verkehrsfluss auf der B37 wird durch eine Ampelanlage geregelt.

Im ersten Bauabschnitt muss die Einmündung der Kaiserslauterer Straße in die B37 auf deren Nordseite für den Verkehr voll gesperrt werden. Der Buslinienverkehr wird über die Hinterbergstraße und die Vigilienstraße geführt; die Haltestelle Riesenfass kann in dieser Zeit nicht mehr angefahren werden. Eine Ersatzhaltestelle wird auf dem Wurstmarktplatz vor dem Eingang zum Riesenfass eingerichtet.

Die Stadtverwaltung bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Beachtung und Verständnis.

07.04.2017