Menu
Menü

Ausbau der Ortsdurchfahrt Hardenburg

Baumaßnahme und Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Hardenburg

der Ausbau der Ortsdurchfahrt Hardenburg neigt sich dem Ende zu. Letztmalig muss für die abschließenden Fräs- und Asphaltarbeiten die Ortsdurchfahrt gesperrt werden.

Für den LKW-Verkehr ist die Ortsdurchfahrt vom 30.05.2015, ab 7.00 Uhr, bis zum 12.06.2015, 16.00 Uhr, voll gesperrt. 

In dieser Zeit kann der LKW-Verkehr von der Innenstadt kommend nur bis zum Unteren Gaistal und von Frankenstein nur bis zum Ortseingang Hardenburg an- und abfahren. (Sperrbereich: Unteres Gaistal bis Klaustal). 

Ab Montag, den 08.06.2015, ab 7:00 Uhr bis Freitag, den 12.06.2015, 16:00 Uhr wird der Bereich für den gesamten motorisierten Durchgangsverkehr gesperrt. 

Die Bewohner direkt im Sperrbereich können ihr Grundstück am 8.6., 9.6. und 12.06. aus und in Richtung Stadt erreichen. 

Am 10.06. und 11.06. ist die Anfahrbarkeit nur vor 7.00 Uhr und nach 20.00 Uhr möglich. 

Die Bewohner im Sperrbereich erhalten ein gesondertes Informationsschreiben.

Die Müllabfuhr wird am 12.06. erst ab 13.00 Uhr zur Leerung kommen. 

Der Buslinienverkehr wird im Zeitraum vom 30.05. bis 13.06. nach 7.00 Uhr von der Stadt nur bis zum Ortsteil Hausen fahren. Die Frühbusse (7.10 Waldschlössel, Schülerverkehr) sowie die Busse an den Sonn- und Feiertagen fahren planmäßig. 

Die Stadtverwaltung bittet alle betroffenen Anwohner um gegenseitige Rücksichtnahme und Verständnis. Bei Fragen oder notwendigen Abstimmungen bitten wir Sie, sich an die jeweiligen unten genannten Ansprechpartner zu wenden.

Ihre Stadtverwaltung Bad Dürkheim

 

Ihre Ansprechpartner:

Bauabwicklung: Herr Wietschorke 06322/935-230

Verkehrslenkung: Herr Henschel 06322/935-316

Ansprechpartner der Baufirma (Tas + Balci) vor Ort: Herr Böhmer 0176/21715773 oder Herr Held 0176/83262405