Menu
Menü

Bauplätze Wohnen

 

Bauplätze in Leistadt, Baugebiet "In den Langwiesen" 

Die Stadt Bad Dürkheim hat keine Bauplätze mehr im Angebot.

 

Bauplätze im Stadtbereich, Baugebiet "Fronhof II" 

Die Stadt Bad Dürkheim bietet drei Grundstücke im Neubaugebiet „Fronhof II“ zum Verkauf an. Bei den Grundstücken handelt es sich um folgende Bauplätze

1. Plan-Nr. 9217

    Größe: 344m²

    Kaufpreis: rd. 136.500€ inkl. Erschließungskosten und KAG-Beiträgen

    Bebaubar mit einer Doppelhaushälfte

2. Plan-Nr. 9218

    Größe: 351m²

    Kaufpreis: rd. 139.200€ inkl. Erschließungskosten und KAG-Beiträgen

    Bebaubar mit einer Doppelhaushälfte

3. Plan-Nr. 9221

    Größe: 341m²

    Kaufpreis: rd. 135.200€ inkl. Erschließungskosten und KAG-Beiträgen

    Bebaubar mit einer Doppelhaushälfte

Die Lage der Grundstücke kann dem beigefügten Lageplan entnommen werden. Nähere Auskünfte zur Möglichkeiten der Bebauung können dem Bebauungsplan „Fronhof II“ entnommen werden. Diesen finden Sie unter http://www.bad-duerkheim.de/bebauungsplan-fronhof-ii. Darüberhinausgehende Informationen erfragen Sie bitte bei Frau Petra Müller, Tel. 06322/935-211 oder Mail petra.mueller@bad-duerkheim.de.

Nähere Informationen über den Erwerb eines städtischen Grundstücks sowie Formulierungen für den Kaufvertrag können Sie dem beigefügten Wegweiser entnehmen. Sollten Sie Interesse an einem der Grundstücke haben, bitten wir Sie die Bewerbungsunterlagen auszufüllen und kurzfristig, spätestens bis 15.12.2017, an die Stadt Bad Dürkheim, Fachbereich Bauen, Mannheimer Straße 24, 67098 Bad Dürkheim, zu senden. Alternativ können Sie uns die Unterlagen auch gerne per Mail an unten stehenden Ansprechpartner zukommen lassen. Sollten mehrere Bewerbungen eingehen, wird die Auswahl anhand einer Bewertungsmatrix erfolgen. Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Lageplan

Bewerbungsunterlagen 

Wegweiser

Ansprechpartner Adresse Öffnungszeiten
Frau Kaiser Stadtverwaltung Bad Dürkheim
Mannheimer Straße 24
67098 Bad Dürkheim

Telefon: 06322 / 935 - 241
Telefax: 06322 / 935 - 246

Mo. - Fr.:
08.00 - 12.00 Uhr

Do. zusätzlich:
14.00 - 18.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung