Menu
Menü

Dürkheimer Wurstmarkt - 600 Jahre Tradition

Eröffnung

„Seit 600 Jahren feiern wir hier unter der Michaeliskapelle. Was eine Tradition und was ein großes Fest. Seid alle herzlich willkommen hier in Bad Dürkheim“, begrüßte Bürgermeister Christoph Glogger die „liewe Leit, die Dergemer und die Außergewärtige“, die am vergangenen Freitag zur Eröffnung des größten Weinfestes der Welt gekommen waren.

Bevor das Stadtoberhaupt gemeinsam mit Staatssekretärin Daniela Schmitt, der Deutschen Weinprinzessin Christina Schneider, der Pfälzischen Weinkönigin Anastasia Kronauer und der Bad Dürkheimer Weinprinzessin Isabell I. den Wurstmarkt offiziell für eröffnet erklärte, lud er alle zum Mitfeiern ein: „Denn wo das Dubbeglas kreist, da sind wir alle Brüder und Schwestern im Dürkheimer Wein. Und egal wer Du bist und woher Du kommst: hier feiern wir gemeinsam die Pfälzer Lebensart.“

Dazu besteht ab Freitag noch ausreichend Gelegenheit, bevor der mehrfache Weltmeister der Pyrotechniker, Helmut Reuter, mit seinem Abschlussfeuerwerk „Bunte Erinnerungen“ an den Himmel über dem Michaeliskapellchen zaubert und damit den Schlusspunkt unter den 600 Jahre alten Dürkheimer Wurstmarkt setzt.

 

Eingestellt am 12.09.2017