Menu
Menü

Ehrenplakette für Udo Zwar

Bürgermeister Christoph Glogger mit Udo Zwar und Karola Zwar

Die höchste Auszeichnung, die die Stadt zu vergeben hat, die Stadtehrenplakette in Gold, überreichte Bürgermeister Christoph Glogger bei einer kleinen Feierstunde am vergangenen Dienstag an Udo Zwar. „Wir ehren Sie für Ihr vorbildliches ehrenamtliches Engagement als langjähriges Ratsmitglied und als ehrenamtlicher Beigeordneter“, erläuterte der Bürgermeister die besonderen Verdienste des 65-jährigen vor den anwesenden Beigeordnete, Alt-Bürgermeister Wolfgang Lutz sowie den Fraktionsvorsitzenden und einigen Mitgliedern der Familie Zwar.

Insgesamt 18 Jahre lang, von Februar 1991 bis August 2009, habe Zwar sich als Ratsmitglied und von August 2009 bis Juni 2015 als ehrenamtlicher Beigeordneter mit Geschäftsbereich für seine Heimatkommune eingesetzt. Erst eine schwere Erkrankung hatte das Wirken Zwars beendet. „Dieses umfangreiche Engagement erfüllt uns mit großer Dankbarkeit und ich hoffe, dass es uns auch Vorbild ist für unser eigenes kommunalpolitisches Engagement“, beschrieb Glogger einen Wunsch.

Neben der Stadtehrenplakette erhielt Udo Zwar eine Ehrenurkunde des Gemeinde- und Städtebundes, mit der dieser ihm für seine Verdienste um das Gemeinwesen während der insgesamt 24-jährigen Tätigkeit Dank und Anerkennung aussprach.

 

Eingestellt am 19.02.2016