Menu
Menü

Gewerbeimmobilien

Verkauf der Immobilie „Weinstraße Nord 50“ in Bad Dürkheim

Die Stadt Bad Dürkheim bietet ihre Immobilie „Weinstraße Nord 50“ im Gebot zum Verkauf an. Das Gebäude steht in unmittelbarere Nähe der Kuranlagen von Bad Dürkheim, verkehrsgünstig an der von Ludwigshafen/Mannheim nach Kaiserslautern führenden Einfallsstraße B 37/Ecke Gutleutstraße, mit davorliegendem Fuß- und Radweg. Beide Straßen führen zum Stadtzentrum und in die sich anschließenden Naherholungsbereiche rund um Bad Dürkheim. Somit bietet dieses Objekt die optimale Voraussetzung für einen Gastronomiebetrieb, aber auch für eine freiberufliche oder gewerbliche Nutzung. Es handelt sich um ein sanierungsbedürftiges Gebäude, überwiegend aus Sandstein hergestellt; es ist vollständig zu entkernen.

Das im Mischgebiet liegende Grundstück hat eine Fläche von ca. 742,00 m² Das Gebäude wurde um 1908 erbaut, hat 2,5 Geschosse mit Keller und eine Gesamtfläche von ca. 300,00 m². Das Mindestgebot beträgt 200.000,00 EUR. Eine konzeptabhängige Vergabe wird sich vorbehalten. 

Ausschließlich schriftliche Bewerbungen mit angedachtem Konzept sind bis zum 20. Februar 2017 an die unten stehende Anschrift einzureichen. Rückfragen bitte ebenfalls nur schriftlich an: Stadtverwaltung, Herrn Klaus Freunscht, Mannheimer Straße 24, 67098 Bad Dürkheim. Mail: liegenschaften@bad-duerkheim.de

Mehr Info unter www.immobilienscout24.de

Hier kommen Sie zur Gewerbeimmobilienbörse

 

Ansprechpartner Adresse Öffnungszeiten
Marcus Brill Stadtverwaltung Bad Dürkheim
Mannheimer Straße 24
67098
Bad Dürkheim
Anfahrt

Telefon: 06322 / 935 111
Telefax: 06322 / 935 77 111

Mo. - Do.:
08.00 - 12.00 Uhr

Fr.:
08.00 - 13.00 Uhr

Do. zusätzlich:
14.00 - 18.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung