Menu
Menü

Lage

Verkehrsspinne Die Kreisstadt Bad Dürkheim liegt im Süden von Rheinland-Pfalz in der mildesten Klimazone nördlich der Alpen, am Rande des Naturparks Pfälzer Waldes. Eingebettet in eine landschaftlich besonders reizvolle Region profitiert die Stadt auch von ihrer zentralen Lage zu den Oberzentren Mannheim und Ludwigshafen.

Über die Bundesautobahnen A61 und A650 ist Bad Dürkheim nicht nur an die transeuropäisch bedeutende Verkehrsachse A6 / E50 angebunden, sondern verfügt auch über hervorragende Verkehrsverbindungen in die Wirtschaftsräume Rhein-Main und Rhein-Neckar. Über die A 65 ist insbesondere Karlsruhe sowie der gesamte süddeutsche Raum und Frankreich rasch erreichbar.

Bad Dürkheim ist über die Anschlussstellen Mannheim und Neustadt/Weinstraße an das europäische Hochgeschwindigkeitsnetz angebunden. Die direkte Anbindung an das Schienennetz der Deutschen Bahn AG, des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar sowie die Rhein-Haardt-Bahn ermöglichen es, Bad Dürkheim mit öffentlichen Verkehrsmitteln schnell und bequem zu erreichen. Insbesondere bietet die Rhein-Haardt-Bahn eine gute Verbindung in die Oberzentren Mannheim und Ludwigshafen.

Der international bedeutende Flughafen Frankfurt am Main ist mit dem PKW in ca. 50 Minuten erreichbar, der Flughafen Hahn in gut einer Stunde. Der näher gelegene Flugplatz Mannheim bietet mehrfach täglich Linienflüge zu deutschen Großstädten sowie europaweite Charterflüge für Geschäftsreisende an. Für kleinere Geschäftsflugzeuge steht der Flugplatz Bad Dürkheim zur Verfügung.

 

Ansprechpartner Adresse Öffnungszeiten
Marcus Brill Stadtverwaltung Bad Dürkheim
Wirtschaft und Tourismus
Kurbrunnenstraße 14
67098 Bad Dürkheim
Anfahrt

Telefon: 06322 / 935 111
Telefax: 06322 / 935 77 111

Mo. - Do.:
08.00 - 12.00 Uhr

Fr.:
08.00 - 13.00 Uhr

Do. zusätzlich:
14.00 - 18.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung