Menu
Menü

Sonderausstellung „Stadtansichten – damals und heute“

Gedenkausstellung zum 70. Jahrestag der Bombardierung Bad Dürkheims

Am Mittwoch, dem 18. März 2015 jährte sich zum 70. Mal der Tag des Bombenangriffs auf Bad Dürkheim. Über 300 Tote, zahllose Verletzte und eine nahezu total zerstörte Innenstadt waren die furchtbare Bilanz des Bombenangriffs auf die Stadt an jenem Sonntag, dem 18. März 1945. Zum Gedenken an die immensen Zerstörungen wurde vom Stadtmuseum in Kooperation mit der Carl-Orff-Realschule Plus eine Fotodokumentation zusammengetragen, die verschiedene „Stadtansichten –  damals und heute“ gegenüberstellte. Schülerinnen suchten in der Stadt die Standpunkte der Fotografen auf, die vor 70 Jahren die Zerstörung dokumentiert hatten, und fotografierten aus diesen Perspektiven die heutige Stadt. Ein Zeugnis, das zum Nachdenken anregte.

Die Ausstellung war von Dienstag, 24. März bis Sonntag, 19. April 2015 während der Öffnungszeiten dienstags bis sonntags von 14 bis 17 Uhr im Stadtmuseum zu besichtigen.