Menu
Menü

Sportgemeinschaft Fußball der Stadt Bad Dürkheim in Paray-le-Monial

Spiel

Aus Anlass des fünfzigjährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Paray-le-Monial und Bad Dürkheim war die Spielgemeinschaft Fußball der Stadt Bad Dürkheim zu Besuch in der französischen Partnerstadt im Brugrund.

Beim offiziellen Empfang wurde die 28-köpfige Gruppe aus Bad Dürkheim vom 1. Beigeordneten der Ville de Paray-le-Monial, Adjoint Michel Travely und dem 1. Vorsitzenden des Comité de Jumelage, Daniel Gordat, begrüßt.

Klemens Breier bedankte sich für den herzlichen Empfang mit Bad Dürkheimer Weinen und Sekten. Besonders dankte er Claude Bonniaud, der alles für den Besuch vorbereitet hatte.

Neben einer Bootsfahrt auf dem Canal Central, konnten die Besucher auch die Weinbaugebiete, Maconnais und Beaujolais , mit ihren Weinen kennenlernen.

Nach 1993, 1996, 2003 und 2006 fand zum 5. Mal ein Freundschaftsspiel mit dem USC Paray Foot statt. Ergebnis 3:3.

Die Fußballfreunde des USC wurden eingeladen, nach Bad Dürkheim zu kommen.

 

Eingestellt am 06.06.2016