Menu
Menü

Thermalbad erfreut sich wachsenden Zuspruchs

Gisela und Horst Seitz

Gisela und Horst Seitz waren die ersten Thermalbad-Gäste, die von der Aktion „Zehnerkarte kaufen und eine Freikarte für das Salinarium geschenkt bekommen“ profitieren konnten. Das Ehepaar aus Worms ist seit diesem Jahr begeisterter Besucher des Bad Dürkheimer Thermalbades. Bis Ende April erhalten alle Gäste, welche eine Zehnerkarte kaufen, zusätzlich eine Schnupperkarte für das Salinarium.

„Dies ist der erste Schritt zur stärkeren Verzahnung beider Bädereinrichtungen der Stadt Bad Dürkheim“, erklärte Bürgermeister Christoph Glogger. Insgesamt ist die Besucherentwicklung des Thermalbades seit Januar sehr erfreulich, so das Stadtoberhaupt weiter. Im Februar kamen erneut mehr Gäste als im Vormonat.

 

Eingestellt am 02.03.2016