Menu
Menü

Wohnungsgeberbestätigung

Das Landesmeldegesetz wird am 01.11.2015 vom neuen Bundesmeldegesetz abgelöst und bringt einige Änderungen mit sich.

Unter Anderem schreibt es vor, dass Anmeldungen von Haupt- und Nebenwohnungen / Ummeldungen sowie Abmeldungen ins Ausland ausschließlich mit der Vorlage einer Bestätigung des Wohnungsgebers durchgeführt werden dürfen.

Das Vorlegen des Mietvertrages reicht nicht aus.

Aufgrund dessen, bitten wir Sie, zu jeder Anmeldung von Haupt- und Nebenwohnung / Ummeldung sowie Abmeldung ins Ausland die Bestätigung Ihres Wohnungsgebers mitzubringen.