Menu
Menü

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Hier finden Sie immer aktuell die wichtigsten Informationen und Maßnahmen für die Stadt Bad Dürkheim:
+++ letzte Aktualisierung: 03.04.2020 , 10.30 Uhr +++ 


Die Zahlen
Grundlage: Angaben des Robert-Koch-Instituts, Stand 03.04.2020 

03.04.2020 Statistik Landkreis Bad Dürkheim Corona

Durch Anklicken können Sie die Datei im pdf-Format herunterladen und auf Ihrem Bildschirm größer darstellen. 


Das Kontaktverbot: Dritte Corona-Bekämpfungs-Verordnung des Landes

Bund und Länder haben sich am 22.03. auf Maßnahmen zur Beschränkung sozialer Kontakte geeinigt. Das Land Rheinland-Pfalz hat diese in der Dritten Coronabekämpfungs-Verordnung  umgesetzt. Diese Maßnahmen gelten mindestens bis 19. April. Hier finden Sie eine Zusammenfassung der aktuell gültigen Maßnahmen


Hilfe zur Bewältigung des Alltags - Nachbarschaftshilfe

In der aktuellen Situation ist es wichtig, dass wir uns gegenseitig unterstützen. Wer sich engagieren möchte, wendet sich gerne an unsere Koordinierungsstelle für Nachbarschaftshilfen.
Wer Unterstützung braucht, zum Beispiel beim Einkaufen, wendet sich gerne ebenfalls an die Koordinierungsstelle.


Unterstützung für Einzelhandel und Unternehmen

Unterstützen Sie den Bad Dürkheimer Einzelhandel: Informationen zur Erreichbarkeit des Einzelhandels.  
Selbständige und kleine Unternehmen können die Hilfen von Bund und Ländern in Anspruch nehmen.


Notbetreuung in Grundschulen und Kindergärten

Die Dürkheimer Grundschulen, Horte und Kindertagesstätten sind bis mindestens 19. April geschlossen. Hier finden Sie Informationen zur Notbetreuung.


Video-Ansprachen des Bürgermeisters zur aktuellen Corona-Situation

   

Um in den Vollbildmodus zu gelangen, bitte zunächst in den Titel des jeweiligen Videos und dann auf das Symbol rechts unten klicken. 


Team RLP

Die Landesregierung Rheinland-Pfalz und der DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. haben gemeinsam die Initiative „teamRLP“ gestartet. Auf der Plattform https://teamrlp.de können sich Organisationen melden, die freiwillige Helfer suchen und zugleich Menschen, die sich engagieren möchten. 


 Weitere Informationen finden Sie online unter:

  • Info-Portal des Landes Rheinland-Pfalz: corona.rlp.de
  • Aktuelle Informationen des Robert-Koch-Institutes: www.rki.de

Informations-Hotlines des Landes Rheinland-Pfalz

  • Bei Fragen rund um das Coronavirus (Gesundheitsministerium RLP):
    Telefon: 0800 575 81 00.  Täglich erreichbar 8 - 18 Uhr, am Wochenende 10 - 15 Uhr.
  • Für Fragen zur Kita-Betreuung:
    Telefon: 06131 967 500.  Erreichbar täglich 8 - 18 Uhr und am Wochenende 10 - 15 Uhr.

Informationen bei Symptomen

  • Bei Krankheitssymptomen wie Husten, Fieber oder Atemnot bitte Telefonkontakt herstellen mit dem Hausarzt oder dem Ärztlichen Bereitschaftsdienst:
    Telefon: 06322-116117

Hilfetelefone

  • Elterntelefon   
    Telefon: 0800 111 0550
  • "Nummer gegen Kummer" für Kinder und Jugendliche 
    Telefon: 116 111 
  • Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen"
    Telefon: 08000 116 016