Die Wein- und Festzelte

...auf dem Dürkheimer Wurstmarkt laden zum Feiern ein!

Ausgelassen feiern und tanzen in den Wein- und Festzelten

Auch in diesem Jahr laden neben unseren Schubkarchständen und dem Weindorf wieder wie gewohnt drei Festzelte zum Feiern und Leute kennenlernen bei rockiger Musik ein.

Die Besonderheit beim Dürkheimer Wurstmarkt: Mit Ausnahme des Schlagernachmittags ist der Zutritt zu den Festzelten und dem dort gebotenen Musikprogramm jederzeit möglich - und das kostenfrei. Das Musikprogramm endet an jedem Veranstaltungstag um 24 Uhr, der Ausschank in den Festzelten läuft anschließend ohne Musik bis 2 Uhr weiter.

Die Besucher können zwischen dem Allgäuer Bier & Weinzelt, dem Festzelt Pfalzrebe und dem Festzelt Hamel wählen.

Das sind die Festzelte auf dem Wurstmarkt:

Das Allgäuer Bier & Weinzelt von Festwirt Peter Heitkamp bietet neben den klassischen Festzeltspeisen, Allgäuer Bier aus Bad Dürkheims Partnerstadt Kempten und auch Wein und Sekt von verschiedenen Winzern aus Bad Dürkheim zum Ausschank an.

Das Festzelt Pfalzrebe unter der Führung von Festwirt Wilhelm Jockers bietet neben einem hochwertigen Speisen- und Musikprogramm beste Weine der Vier Jahreszeiten Winzer eG.

Ebenso für ausgelassene Stimmung sorgt seit Jahren das Festzelt Hamel, dem größten der drei Zelte, welches die Festwirtin Ilona Böhm betreibt. Auch hier werden zum Speiseprogramm beste Weine der Vier Jahreszeiten Winzer eG ausgeschenkt.

Gute Weine, Gute Laune!

Die Weine dieser Winzer und Weingüter können Sie in den Festzelten neben singen, tanzen und feiern, vollkommen genießen. 

Das dürfen Sie an Veranstaltungen & Festen in Bad Dürkheim keinesPFALZ verpassen!