Die Winzer und Weine

...sorgen für vollendeten Genuss auf dem Wurstmarkt!

Weiß, Rosé, Rot-, welcher Wein darf es sein? Oder doch lieber Prickelnd?

Besucher können sich auf dem Wurstmarkt durch das große und vielfältige Wein-Sortiment der rund 300 Weine und Sekte unserer Winzer probieren und diese auf dem gesamten Festplatz genießen. Ob kühler Weißwein, lieblicher Rosé, vollmundiger Rotwein oder prickelnder Sekt, für Sie, unsere Wurstmarktbesucher, gibt es natürlich nur die besten regionalen Weine. 

Denn die Weine und Sekte, die beim Wurstmarkt ausgeschenkt werden stammen alle aus Bad Dürkheimer Lagen und Kellern und müssen bei einer offiziellen Weinprämierung des Landes oder Bundes eine Auszeichnung erhalten haben. Aus diesem Grund gibt es auch keinen Neuen Wein oder Federweißen auf dem Dürkheimer Wurstmarkt zu trinken.

Hohe Qualität garantiert besten Genuss!

Bad Dürkheims Spitzenwinzer

Und das sind sie, die Erzeuger des Bad Dürkheimer Weins - unsere Spitzenwinzer!

Hier wird das ganze Jahr über hart dafür gearbeitet um im September, bei der 5. Bad Dürkheimer Jahreszeit - dem Wurstmarkt - nur die besten Weine an über 650.000 Besucher aus aller Welt auszuschenken!

300 Weine und Sekte an 54 Ausschankstellen

Mit bis zu 650.000 Besuchern ist der Dürkheimer Wurstmarkt das größte Weinfest der Welt. Für 9 Tage im September verwandeln sich die Brühlwiesen in einen legendären Festplatz.

Kein Wunder als, dass Weinfreunde aus aller Welt nach Bad Dürkheim pilgern, um die Auswahl von rund 300 Weinen und Sekten an 54 Ausschankstellen auf dem ganzen Festplatz verteilt zu genießen. Dabei ist es egal, ob elegant im Stielglas im Weindorf, ob gesellig mit einer Rieslingschorle im Dubbeglas in den traditionellen Schubkarchständen oder feiernd in einem der Weinzelte bei fetziger Musik.


Das darf bei Ihrem Urlaub in Bad Dürkheim keinesPFALZ fehlen!