Limburg Sommer im Refektorium

Die Highlights

Limburg Sommer 2021 - die Highlights

Genussvolles Ambiente im Refektorium der Klosterruine Limburg in Bad Dürkheim 

Kultur endlich wieder live erleben – Konzerte, Theater, Kino und vieles mehr: Der Limburg Sommer ist zurück und startet am 11. Juni gleich mit einer Weltpremiere. Unter freiem Himmel und im Refektorium der Klosterruine erleben Besucher bis in den August hinein ein vielfältiges Bühnenprogramm:

  • Literatur

    Lesung: Markus Orths liest - Picknick im Dunkeln - 30. Juni 2021, um 19:30 Uhr 

    Eine unglaubliche, unerhörte Begegnung, die den Bogen spannt über siebenhundert Jahre Weltgeschichte: Stan Laurel und Thomas von Aquin. Picknick im Dunkeln ist eine aufregende philosophische Reise, eine urkomische und todernste Geschichte über die großen Fragen des Lebens. 
    Dieser Roman spielt im Dunkeln: Zwei Männer in vollkommener Finsternis, unendlich lange Gänge. Stehenbleiben ist keine Option. Sie wollen ans Licht, unbedingt. Sie tasten sich voran, führen irrwitzige Gespräche und teilen die Erinnerungen an zwei haarsträubend unterschiedliche Leben. Die Männer? Stan Laurel und Thomas von Aquin. Der begnadete Komiker trifft auf den großen Denker des Mittelalters. Warum hier? Warum jetzt? Warum gerade sie beide? Genau dies müssen sie herausfinden, um endlich ans Licht zu gelangen.

    Markus Orths zieht uns in ein Abenteuer der Gedanken hinein, in eine Fantasie über Sinn und Unsinn des Sterbens und Lachens.

    Literarische Begegnungen präsentiert von der Stadtbücherei Bad Dürkheim und dem Kunstverein Bad Dürkheim.

    Mittwoch, 30. Juni um 19:30 Uhr - Zu den Tickets


    "Endlich wieder Kultur!" 

    Mit diesen Worten eröffnete Bürgermeister Christoph Glogger am 11.06.2021 den diesjährigen Limburg Sommer im Refektorium der Klosterruine Limburg.

    Bei bestem Wetter wurde der neue Elwenfels Krimi von Britta Habekost & Christian Chako Habekost in einer Weltpremiere vorgestellt. Das erste Event mit live Publikum, es war grandios!

    Vielen Dank an die Sparkasse Rhein-Haardt, Klosterruine Limburg in Bad Dürkheim - Konrad2, PRO TECH sowie alle Gäste und Unterstützer.








  • Musik

    Das Experiment | Mit Kahne, Baldu und Stelter, Freitag, 25. Juni 2021, um 19:30 Uhr

    Das Rezept für eine Konzert der Extraklasse :
    Man nehme drei virtuose Ausnahmekünstler, zwei Gitarren, ein Bass und ein Drumset, eine Fusion aus Rock, Pop, und Jazz, viel Experimentierfreude, die grandiose Kulisse der Klosterruine Limburg und erhält:
    Ein einmaliges Konzerterlebnis. Dabei sein lohnt sich unbedingt!

    Freitag, den 25. Juni um 19:30 Uhr, Zu den Tickets.


    „Jazz we can“ | Lehrerkonzert der Musiklehrer der Musikschule Bad Dürkheim, 29. Juni um 19:30 Uhr:

    Nach über einjähriger Pause ist es endlich wieder soweit: „Jazz we can!“ 
    Die Lehrer der Musikschule der Stadt Bad Dürkheim dürfen wieder die Bühne betreten und freuen sich auf ein erstes, musikalisches Highlight. Bekannte Songs aus Jazz, Blues und Groove, wie All of me, Take 5 und Watermelon Man, versprechen ein vielseitiges Programm und Spielfreude ist garantiert! Open Air im Refektorium der Klosterruine bringen wir gemeinsam die live Kultur zurück. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist kostenfrei, Spenden für die Musikschule erwünscht.

    Dienstag, 29. Juni 2021, um 19:30 Uhr - Zu den Tickets. 


    BaRock | Von Bach bis Led Zeppelin, Mittwoch, 07. Juli 2021, um 19 Uhr:

    Bach und Led Zeppelin haben auf den ersten Blick nichts gemeinsam. Doch Rockmusik wäre ohne die jahrhundertelange musikalische Vorgeschichte undenkbar! Wie die verschiedenen Musikstile verwoben sind, präsentieren die vier Musiker des Pfalztheaters in ihrem Konzert "Von BaRock bis Rock". Auf ihren klassischen Instrumenten zeigen sie, dass Musik keine Grenzen kennt und spielen selbst arrangierte Werke von Renaissance, Romantik bis hin zu Moderne. Nach einem musikalisches Duell der beiden Duos verschmelzen die vier Streicher zu einem klassischen Streichquartett, das allerdings viel mehr zu bieten hat als nur Klassik... Lassen Sie sich entführen durch Stile und Epochen, die eines gemeinsam haben: Musik!

    Mittwoch, 07. Juli, um 19 Uhr - Zu den Tickets.



    Jesse Tellem & LoOF live | Donnerstag, 08. Juli 2021, um 19:30 Uhr:

    Popakademie Mannheim & Kulturbüro Bad Dürkheim präsentieren: Jesse Tellem & LoOF live 

    Eine Premiere an der Weinstrasse, zum ersten Mal spielen Künstler der Mannheimer Popakademie live in Bad Dürkheim. Am Donnerstag, den 08. Juli freuen wir uns auf zwei Ausnahmebands von denen wir sicherlich in den kommenden Jahre noch sehr viel hören werden. Zu dem Doppelkonzert erwarten wir Jesse Tellem & LoOF live. Eine mutige Mischung aus Pop, Soul, Electronica und Hip Hop.

    Jesse Tellem ist ein deutsch-amerikanischer Singer, Songwriter und Multi-Instrumentalist aus Chicago Illionois. In Heidelberg aufgewachsen begann er mit bereits mit 12 Jahren mit dem Schreiben von Songs und Komposition. Mit etlichen Jahren an Bühnenerfahrung und Tourneen mit verschiedenen Bands durch Europa und die US präsentiert er aktuell sein eigenes Bandprojekt: Jesse Tellem. Eine Mischung aus RnB, Pop und Hip Hop in Kombination mit seiner unverwechselbaren Stimme und den Wurzeln im Rock n Roll. Jesse Tellem live: https://youtu.be/4czEZjY51do 

    LoOF ist Produzent, Sänger und Multi-Instrumentalist aus Mannheim. Mit seinem Debüt Album #HFITDWYDEJ hat der faszinierende Künstler sein Talent und Songwriting-Kunst bereits stark unter Beweis gestellt. Sein Sound ist eine wunderbare Mischung aus Hip Hop, RnB, Pop und Folk. LoOF live: https://youtu.be/_riuVdTqHAA 

    Donnerstag, 08. Juli, um 19:30 Uhr - zu den Tickets. 


    BERAUSCHET EUCH! | MUSIK UND TEXTE ZUM „CLUB OF 27“, Donnerstag, 22. Juli 2021, um 19:30 Uhr: 

    "Man muß immer trunken sein. Das ist alles: die einzige Lösung. Um nicht das furchtbare Joch der Zeit zu fühlen, das euere Schultern zerbricht und euch zur Erde beugt, müsset ihr euch berauschen, zügellos. Doch womit? Mit Wein, mit Poesie oder mit Tugend, womit ihr wollt. Aber berauschet euch!"(Charles Baudelaire, Le Spleen de Paris)

    Welche Zeilen könnten besser zu den Musikern des sogenannten CLUB OF 27 passen, als die vorausgegangenen des Skandallyrikers Charles Baudelaire? Den Künstler*innen des sogenannten CLUB OF 27 war und ist zum einen gemeinsam, dass sie alle auf tragische, Art und Weise mit 27 Jahren ums Leben kamen, zum anderen, dass sie alle im Rausch, im Exzeß, in der Grenzüberschreitung ihre Kunst zum Äußersten trieben:  Ikarushaft flogen sie der Sonne entgegen, um schließlich zu verbrennen. Doch ihre Kunst steigt phönixhaft aus der Asche, bis heute... Dieser Abend stellt Songs und Texte von so unterschiedlichen Künstler*innen wie Jim Morrison, Brian Jones und den Rolling Stones, Janis Joplin und Amy Winehouse sowie Kurt Cobain vor und ergänzt diese u.a. mit Lyrik von William Blake, Bertolt Brecht und Charles Baudelaire. Es singt David Maier (u.a. DAS VEREINSHEIM), es spielt Gitarre Matthias Schärf (u.a. SWR HITS UND STORIES), es liest und moderiert Boris C. Motzki (Staatstheater Mainz). Nach Ihrem gemeinsamen Programm über Leonard Cohen und Bob Dylan, DEMOCRACY IS COMING, das seit 2017 durch Deutschland tourt, ist dies das zweite Programm des Trios.

    Donnerstag, 22. Juli um 19:30 Uhr - Zu den Tickets. 


    Popgeschichten | mit Musikexperte Werner Köhler & Uwe Grau, Samstag, 07. August 2021, um 19:30 Uhr: 

    Mit Werner Köhler, der Musikexperte bekannt von SWR1, und Uwe Grau von den legendären "Memories".

    Wer kennt sie nicht, die zahlreichen Hits unserer Weltstars. Oftmals steckt auch hinter jedem Musiker oder jedem Song eine Geschichte - doch kennen wir nur die wenigsten. Tauchen Sie mit uns Werner Köhler & Uwe Grau ein in die Welt der Musiklegenden und lassen Sie sich verzaubern. Hautnah, authentisch und natürlich mit jeder Menge Musik - das alles inmitten der einzigartigen Kulisse im Refektorium der Klosterruine Limburg.

    Ein kleiner Auszug aus dem Programm: " Werner Köhler erzählt von Paul McCartney wie er den Welthit „Yesterday“, im wahrsten Sinn des Wortes, träumte und den Uwe Grau dann authentisch präsentiert. Oder von Rolling Stones-Gitarrist Keith Richard, der das wohl bekannteste Gitarren-Riff von „Satisfaction“ fast verschlief, hätte es da nicht ein neuartiges Gerät namens Kassetten-Recorder gegeben. Werner Köhler, diesmal an der Gitarre, und natürlich Sänger und Gitarrist Uwe Grau interpretieren selbstverständlich auch diesen weltbekannten Hit. Ebenso wie den Elvis-Klassiker „All shook up“, nachdem Werner Köhler erzählt, wie Elvis Presley seine erste Gitarre erhielt und bis Dato unveröffentlichte Bilder aus Elvis Heimat dazu zeigte. Bei diesen Interpretationen mit Gitarre und Klavier vermisst anscheinend niemand die anderen Instrumente."

    Samstag, 07. August 2021, um 19:30 Uhr - zu den Tickets.

  • Kinder 

    Kinder Musical: Ritter Rost Theater Con Cuore - Dienstag, 20. Juli 2021, um 16 Uhr

    Artur hat es wirklich nicht einfach in seiner Bücherei. Pinkfarben eingebundene Feen- bücher mit Glitzer- und Glimmer- und Showeffekten möchten die Kunden. Und Kochbücher. Als wenn die ganze Welt am essen wäre. Doch für die wahren, echten Heldengeschichten mit überraschenden Wendungen zeigt niemand mehr Interesse. So auch seine nächste Kundin nicht. Doch getrieben von einer „Stimme“ macht Artur sich an die Arbeit und bietet seiner Kundin etwas ganz anderes an: „Ritter Rost, ein rostiger Blechhaufen mit Glupschaugen?“ fragt diese. Ob Artur wirklich eine so gute Idee hatte?


    Das Musical mit der Musik von Felix Janosa beeindruckt durch die frechen und unkonventionellen Lieder und nicht zuletzt durch seinen „wahren“ Helden. Ein rasant-fulminantes Stück Komödientheater das alle Besucher von den Sitzen hebt.

    Dienstag, 20. Juli um 16 Uhr - Zu den Tickets.


    Kindertheater: Der Superwurm - Dienstag, 03. August 2021, um 16 Uhr

    Marionettenspiel nach dem Buch von Julia Donaldson und Axel Scheffler – ab 4 Jahre
    Superwurm, der Superheld, ist der tollste Wurm der Welt!

    Im Reich der Insekten, zwischen Gräsern, hinter Hecken und auf Blütenblättern spielt diese fabelhafte Geschichte. Hier lebt auch ein ganz besonder Wurm, denn dieser Wurm ist einfach super! Als Spielkamerad für kleine Krabbler ist er bei Regenwetter und Sonnenschein immer supergut. Ist ein Freund in Not, dann taucht er auf und ist zur Stelle. 

    Doch auch das Leben von Superwürmern ist, wie man ahnt, nicht ohne Gefahren und hängt am seidenen Faden. Ob viele kleine Freunde gegen großen Echsenzauber und rabenschwarze Tricks etwas ausrichten können? Wenn ja, dann singt auch Morgen noch der Krötenchor allen das tolle Superwurm-Lied vor. Wenn nicht, dann droht bald Gras über Superwurms Heldentaten zu wachsen. Doch soweit wird es hoffentlich nicht kommen …

    Dienstag, 03. August 2021 um 16 Uhr - Zu den Tickets.


    Papageno & die Zauberflöte

    Freudig blicken wir auf ein hochsommerliches Wochenende, und auf die erste Kinder Veranstaltung, am Sonntag, den 20. Juni 2021 zurück.

    Bei bestem Wetter durften die die jüngsten Gäste des Limburg Sommers, bei der Familien-Oper: "Papageno und die Zauberflöte", in eine andere Welt eintauchen und zusammen mit den Akteuren unter anderem singen und interaktiv an der Veranstaltung teilnehmen. Hier waren Spannung, Spiel und Spaß für die ganze Familie geboten!









  • Theater

    Auch das Theater an der Weinstraße ist wieder beim Limburg Sommer dabei. Derzeit wird unter der Regie von Marisa Fickeisen das Stationentheater „Der kleine Prinz“ vorbereitet, Premiere ist am Sonntag, 11. Juli um 16:30 Uhr, weitere Vorstellungen sollen an den folgenden Wochenenden stattfinden. 

    • Sonntag, 11. Juli 2021, 18:30 Uhr
    • Samstag, 17. Juli 2021, 15:00 Uhr, 17:00 Uhr und 19:00 Uhr
    • Sonntag, 18. Juli 2021, 15:00 Uhr und 17:00 Uhr
    • Sonntag, 01. August 2021, 15:00 Uhr und 17:00 Uhr


    Hier klicken für Tickets.


  • Kabarett

    Tim Poschmann | WARUM HEIRATEN? Leasing tuts auch - Sonntag, 25. Juli 2021, um 19:30 Uhr

    Für Männer ist es heutzutage nicht mehr wichtig, dass eine Frau kochen kann, sondern dass sie keinen guten Anwalt kennt. Der Mann weiss inzwischen ohnehin: Wer oben liegt, muss spülen. Wichtig ist heute nur noch, dass die Beziehung ausgeglichen ist: Einer hat recht, der andere ist der Ehemann.

    Nach 15 Ehejahren ist Georg wieder SINGLE. Jetzt heisst es sich auf die Suche nach einer neuen Beziehung zu machen. Jedoch die alte Ausrede: „Ich hab einen Sixpack...allerdings im Speckmantel!“ war früher auch noch witziger. Jetzt ist Jungbleiben angesagt! Und sei es auch nur, indem man sich eine Zahnspange auf die Dritten machen lässt....Trotz Speeddating, Paarship und Tinder gestaltet sich die Partnersuche genauso schwierig wie das Einkaufen beim Metzger als Vegetarier. Schnell muss er feststellen: Eine Frau zu finden ist wie der Besuch einer Bahnhofstoilette, entweder ist sie besetzt oder beschissen. Doch ab einem gewissen Alter bist du als Mann froh, wenn du überhaupt noch eine abbekommst, da ist es egal wieviele Ersatzteile schon verbaut wurden. Wahnsinnig tolle Beziehungskomödie, jeder Satz ein Lacher - Sie werden lachen bis das Zwerchfell jodelt.

    Boulevardkomödie mit Lachgarantie & Tim Poschmann in seinem Debüt als Solo-Künstler.

    Sonntag, 25. Juli 2021, um 19:30 Uhr - zu den Tickets.


    Fatih Cevikkolu | Fathimorgana - Mittwoch, 11. August 2021, um 19:30 Uhr

    FATIHMORGANA ist eine Einladung zum Perspektivwechsel.

    Die Echokammer der Realität lässt nur durch, was man hören will. Doch wer sich permanent in seiner Wohlfühl-Filterblase bewegt, besorgt es sich ständig selbst – möglicherweise befriedigend, aber ist es auch befruchtend?
    Willkommen in der schönen neuen Welt der alternativen Fakten.

    Wenn die Welt verrücktspielt und in Angst und Hysterie verfällt, braucht es jemanden, der sie wieder gerade rückt. Sein sechstes Solo-Programm widmet Fatih Çevikkollu dem Schein und dem Sein. Den Nachrichten und den Fake-News. Den Nullen und den Einsen. 

    Rückt die ganze Welt nach rechts? Werden wir islamisiert? Was macht die Digitalisierung mit uns?Çevikkollu ruft in die Kammern hinein und sticht die Nadel in die Blasen. FATIHMORGANA – Nichts ist, wie es scheint!

    11. August 2021, um 19:30 Uhr - Zu den Tickets.

  • Mundart

    Spitz & Stumpf | Cuvee - Freitag, 16. Juli 2021, um 19:30 Uhr

    Im Rahmen ihres Bühnenabschieds kredenzen Spitz & Stumpf zum Limburg Sommers ein facettenreiches Cuvée (Best of) aus dem Weingut Stumpf. Freuen Sie sich auf beste Unterhaltung mit einigen der besten Szenen des Pfälzer Kult-Duos, wenn die beiden die kleinen und großen Krisen in ihrem Pfälzer Mikrokosmos Revue passieren lassen. Die machen aber auch ein Theater! Uhfassbar witzisch, halt!

    Wer kennt die beiden liebenswerten Figuren nicht: Der Winzer Eugen Stumpf, der mit Bauernschläue und seinem unvergleichlichen Charme alle Herzen gewinnt und der Ex-Aniliner Friedel Spitz: unverbesserlich, aber besserwisserisch! Eugen und Friedel treiben es ziemlich bunt im Weingut Stumpf. Chaos gibt es immer, egal, was sie auch anpacken! Und sie machen vor nichts Halt: alle Themen kommen auf den Tisch, ob aktuelle Zeitgeist-Geschichten, digitale, mechanische oder zwischenmenschliche Probleme. Gäbe es Spitz & Stumpf nicht schon, man müsste sie erfinden! Aber zum Glück gibt es dieses schräge Duo – das jetzt kurz vor der Rente steht - schon seit über fünfundzwanzig Jahren. Sie begeistern ihre Zuschauer landauf, landab mit ihren Bühnenkatastrophen, wo immer „landunter“ ist. Dabei hangeln sie sich am seidenen Faden durch die Tücken des Alltags im fiktiven Weingut Stumpf. Denn wie jeder weiß: Es hört halt ääfach net uff zu passiere! – Eine kabarettistische Soap in der Pfalz.

    Samstag, 16. Juli, um 19:30 Uhr - zu den Tickets.


    Preisverleihung des Mundart-Gedicht-des-Jahres | Sonntag, 4. Juli 2021, um 17 Uhr

    Der VielPfalz Verlag und das Kulturbüro präsentieren Mundart im Refektorium der Klosterruine


    Eine ganzer Nachmittag im Zeichen der pfälzischen Muttersprache. Spannend und charmant moderieret von dem Neustadter Michael Landgraf gibt es Gedichte, Musik, spannende Vorträge und sogar die Preisverleihung des Mundartgedicht des Jahres. Der Pfälzer Barde Rheinhard Brenzinger singt und dichtet, die Familie Wehrum spielt ein musikalisches Medley zu Ehren Kurt Dehn, Michael Werne, Herausgeber der Zeitschrift „Hiwwe Wie Driwwe“ berichtet von seinen Erfahrungen und Erlebnissen mit den Exil-Pfälzern in Pennsylvania und Michael Dostal, Geschäftsführer des VielPfalz Verlags, verlieht den Preis zum Mundartgedicht des Jahres 2021 an Norbert Schneider.

    Ein facettenreiches Programm, erstmalig auf der Limburg un uff Pfälzisch.

    Sonntag, 4. Juli, um 17:00 Uhr - zu den Tickets.

  • Diskussion

    Gemeinsam mit dem Klimabereit präsentiert das Kulturbüro unter dem Jahresmotto ARTenVielfalt spannende Podiumsdiskussionen zu den Themen: „Zukunft gestalten“ – „Gerechtigkeit“ – „Kultur & Wirtschaft“. Der Vorverkauf beginnt Mitte Juni, weitere Informationen folgen.

  • Kulinarik

    Erlebnisweinprobe der Spitzenwinzer „Historische Weinlagen Bad Dürkheims“ im Refektorium der Klosterruine Limburg - am 27. Juni 2021, um 17 Uhr.

    Riesling, die Königin der Sorten, zeigt auf elegante Weise nicht nur die einzigartige Geschmacksvielfalt Dürkheims schönster Lagen, sondern auch die Geschichte der historischen Lagen. Vom Urmeerkalk des sagenumwobenen Michelsbergs, über Buntsandstein am Steinberg, bis zu den blutroten Hämatiten am Weilberg. Neben Spielberg, Abtsfronhof und Herrenberg gehören diese klangvollen Weinlagen zum historischen Terroir von Bad Dürkheim und Ungstein. Aber was hat sich in früheren Jahren in den Dürkheimer Weinbergen wirklich abgespielt?

    Entdecken Sie, inmitten einer einmaligen Atmosphäre im Refektorium der Klosterruine Limburg, das Aroma und die faszinierende Geschichte der Weinlagen und die der Stadt Bad Dürkheim bei sechs Rieslingen verschiedener Spitzenweingüter. Sensorikexperte Dr. Steffen Michler, von Michlers Haus der Guten Weine, und Rolf Jochum, Gästeführer von Bad Dürkheim, nehmen Sie mit auf eine Zeitreise der besonders geschmackvollen Art.

    Genießen Sie den Abend mit allen Sinnen, denn auch für Ihr leibliches Wohl ist während der Weinprobe gesorgt.

    Wer den Abend auch nach der Weinprobe ausklingen lassen möchte, darf seinen Tischplatz im Refektorium den ganzen Abend behalten und das gastronomische Angebot auf eigene Kosten von Konrad2 in Anspruch nehmen.

    Diese sechs Weine werden verkostet:

    • 2019 Dürkheimer Steinberg, Riesling trocken, Weinbau der Lebenshilfe
    • 2020 Dürkheimer Spielberg, Riesling Kabinett trocken, Weingut Grauer
    • 2018 Dürkheimer Michelsberg, Riesling Spätlese trocken, Weingut Darting
    • 2020 Dürkheimer Abtsfronhof, Riesling trocken, Weingut Fitz Ritter
    • 2020 Ungsteiner Weilberg, Riesling Lupus white trocken, Weingut Wolf
    • 2020 Ungsteiner Herrenberg, Riesling trocken, Weingut Gebrüder Bart

    Sonntag, 27. Juni 2021, um 17 Uhr - Zu den Tickets.

    Hinweis: Diese Veranstaltung wir live gestreamt über den Youtube Kanal der Stadt Bad Dürkheim


  • Kino

    Filmfans dürfen sich im Juli auf imposante Kinoabende und spannende Filmvorführungen mit frischem Popcorn & Co freuen. Eine ganze Kinowoche bei dem diesjährigen Limburg Sommer. Der Vorverkauf beginnt Mitte Juni, weitere Informationen folgen.

Alle Informationen erhalten Sie ebenso jederzeit aktuell in unseren Sozialen Medien. 

Hier geht's zur städtischen Facebook Seite. 

Hier geht's zur städtischen Instagram Seite.

Teilen Sie Ihren einzigartigen Limburg Sommer Moment mit dem #limburgsommer - Wir freuen uns auf Sie!

Das darf bei Ihrem Urlaub in Bad Dürkheim keinesPFALZ fehlen!