Prozess zum Markenbild 


Mit dem Satz  “Aufbruch zum Ursprung” wollen wir den Weg beschreiben den wir zusammen gehen wollen, die Stadtverwaltung, Screenday und die Bürger der Stadt.

Ein Weg auf der Suche nach dem Stadtmarkenbild von Bad Dürkheim.

Unser gemeinsamer Weg ist in vier Abschnitte unterteilt.

1. ANALYSE    2. STRATEGIE    3. KREATION    4. IMPLEMENTIERUNG

Das Markenbild einer Stadt ist weit mehr als ein Logo, eine schöne Farben und ein tolles Schriftbild. Es ist ein Gedanke, eine Vision.

Es ist das Bild der Stadt, gelebt von allen Bürger, im privaten und unternehmerischen Segment. Das Bild der Stadt ist eine Symbiose zwischen den Menschen und der Region in der wir leben. Bevor wir anfangen ein Logo oder eine Schrift zu entwerfen, müssen wir unsere Identität finden.

Die Strukturen dafür schaffen, dass die Identität gelebt und voran getrieben wird, nicht allein vom Stadtmarketing, sondern von jedem einzelnen Bürger der Stadt.

Das beste Marketing einer Stadt ist das Marketing, das von den Bürgern selbst ausgeht. Wir müssen die Stärken der Stadt finden, dafür müssen wir tief graben.

Eine Stadt ist so unglaublich vielfältig und bunt. Unsere Aufgabe ist es die Facetten zu finden, die wir als Aushängeschild von Bad Dürkheim etablieren wollen.

ES GEHT NICHT UM SLOGANS ODER LOGOS. ES GEHT UM DIE DNA DER STADT.

Was macht Bad Dürkheim einzigartig, nicht austauschbar. Sind es die Salinen? Das Dürkheimer Fass? Die kulturellen Highlights, Restaurants oder der Wein?

Meist ist das offensichtlich Naheliegende nicht wirklich das was uns wirklich einzigartig macht. Doch die Antwort finden wir bei unseren Bürgern und den Menschen die uns besuchen und Jahr für Jahr aufs Neue Ihren Urlaub hier verbringen. Sie werden von etwas angezogen und genau aus diesem Grund leben die Bürger unserer Stadt hier. Lasst uns aufbrechen das zu finden was uns einzigartig macht, unsere Stärken in den Vordergrund heben und das Leben in der Stadt noch ein wenig lebenswerter machen.

{ ... eine kreative Reise beginnt.}

Prozess zum Markenbild