Klimabeirat & Klimaschutzmanager

Klimabeirat

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 20.08.2019 die Einrichtung eines Klimabeirates beschlossen. Der Klimabeirat soll die Interessen der Stadt und ihrer Bürgerinnen und Bürger für einen effektiven Klimaschutz vertreten und die Organe der Stadt bei der Umsetzung von Maßnahmen, die der Optimierung und Verbesserung des, Klimaschutzes dienen, beraten.


Klimaschutzmanager

In der Stadtratssitzung am 29.10.2019 wurde das  Klimaschutzkonzept der Stadt Bad Dürkheim einstimmig beschlossen. Die Umsetzung bedarf der Begleitung durch den Klimabeirat und der Unterstützung durch Klimaschutzmanager. In seinem Beschluss sieht der Stadtrat, vorbehaltlich der Förderung durch das Bundesumweltministerium, die Besetzung von 1,5 neuen Stellen im Bereich des Klimaschutzmanagements vor. Die Stadtverwaltung ist momentan dabei, die Fördermittel für die Klimaschutzmanager-Stellen zu beantragen. Dem Klimaschutzmanagement obliegt bei der Integration des Klimaschutzes in sämtliche Strukturen der Stadt Bad Dürkheim eine besondere Rolle. Es ist Dreh- und Angelpunkt für sämtliche, den Klimaschutz betreffende Prozesse, ist Ansprechpartner für alle relevanten Akteure und dient als Ausgleichs- und Springerfunktion zwischen den drei benötigten Arbeitsmodi:

a) Fall -& Projektmanagement
b) Systemkoordination & Netzwerkarbeit
c) Prozessinitiierung & Diplomatie

Man kann demnach sagen, das Klimaschutzmanagement vereint Pianist*in, Dirigent*in und Komponist*in in einer Person
bzw. im Koordinierungsteam.

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Keine Mitarbeiter gefunden.