Infos zum Coronavirus: Schulen und Kindergärten

Infos zum Coronavirus: Schulen und Kindergärten

Schulen

In den Schulen findet Präsenzunterricht statt. Die Schüler:innen müssen sich derzeit zweimal pro Woche testen, um am Unterricht teilnehmen zu können. Ausgenommen sind geimpfte oder genesene Personen. Die Maskenpflicht an den Schulen richtet sich nach den ab 12. September gültigen Warnstufen: In Warnstufe 1 gilt die Maskenpflicht im Schulgebäude, aber nicht am Platz und im Freien. In Warnstufe 2 besteht an den weiterführenden Schulen Maskenpflicht auch am Platz und in Warnstufe 3 gilt die Maskenpflicht bei allen Schulformen auch am Platz. Ausgenommen hiervon sind in den Förderschulen Schüler:innen, die aufgrund ihrer Behinderung keine Maske tragen oder tolerieren können. Weitere Ausnahmen von der Maskenpflicht gibt es beim Sport- sowie beim Musikunterricht, beim Essen und Trinken sowie bei Prüfungen und Kursarbeiten.

Weitere Infos zum Schulbetrieb und den derzeit gültigen Hygieneplan-Corona finden Sie unter www.corona.rlp.de.

Kindertageseinrichtungen

In den Kindertagesstätten findet der Regelbetrieb ohne Einschränkungen im Betreuungsumfang statt und es gelten die normalen Öffnungszeiten.  
Für Jugendliche und Erwachsene gilt in einer unmittelbaren Bring- oder Holsituation am Einrichtungsbetrieb die Maskenpflicht. Im Übrigen gilt die Maskenpflicht für Jugendliche und Erwachsene in der Einrichtung nur in der Warnstufe 3. Alle Kinder sind in der sie betreuenden Kindertageseinrichtung von der Maskenpflicht ausgenommen.

Fragen zum Betrieb der jeweiligen Einrichtung richten Eltern bitte direkt an die jeweiligen Einrichtungsleitungen:

Kita Isenach0162 1088951
Kita Grethen0162 1095079
Kita Ungstein0162 1095820
Kita Leistadt0162 1096488
Kita Hardenburg0172 2892039
Haus für Kinder  0162 2073770
Hort Kurbrunnenstraße0162 1097654
Hort Seebach0162 1303924
Hort Grethen0162 1305035
Spiel- und Lernstube0162 1305473

Weitere Informationen zu Regelungen der Kindertagesstätten gibt es auf der Internetseite der rheinland-pfälzischen Staatskanzlei www.corona.rlp.de.