Menu
Menü

Turnhalle in Schaukel- und Schwinglandschaft verwandelt

Die zuvor schlichte Turnhalle des Gemeinschaftskindergartens Leistadt wurde kürzlich durch ein spezielles Balkensystem in eine attraktive „Schaukel- und Schwinglandschaft“ verwandelt. Als „Sahnehäubchen“ bekamen die Kinder noch ein farbenfrohes „Bällchenbad“ hinzu.

Möglich wurden diese Anschaffungen durch Gelder aus dem Sozialfonds Hundt, der Kaltenhäuser Stiftung und den Spenden der Firma Rohr Butz und dm-Markt in Bad Dürkheim.

„Balken und Spielgeräte sind besonders wichtig, da die Kinder dadurch schon frühzeitig Spaß an Bewegung und Spiel finden können. Außerdem sind diese Spielgeräte gerade im integrativen Bereich für alle Kinder gleichermaßen wichtig und das spielt im Kindergarten Leistadt eine große Rolle“, so die Erste Beigeordnete der Stadt Bad Dürkheim, Judith Hagen. Gemeinsam mit dem Lebenshilfe-Vorstandsmitglied Christian Schmid bedankte sie sich bei den Spendern.

Der Elternausschuss, die Leitungen und das gesamte Team des Kindergartens sind begeistert über die Neuanschaffung. Und dass die Kinder sich riesig freuen und viel Spaß bei der Nutzung der Schaukellandschaft haben, zeigten sie den Anwesenden sogleich mit einer „Live-Vorführung“.

am 28.11.2019 veröffentlicht