Menu
Menü

Vorübergehende Einbahnstraßenregelung in der Seebacher Straße

Das Gartenhotel Heusser in der Seebacher Straße wird in den kommenden Monaten an- und umgebaut. Von der Baumaßnahme ist auch das hoteleigene Parkdeck betroffen und kann deswegen vorübergehend nicht genutzt werden.

Um den Hotelgästen eine Alternative anbieten zu können und den Parksuchverkehr der Hotelgäste im angrenzenden Wohngebiet zu minimieren, werden während der Bauphase Schrägparkstände für Hotelgäste auf der Fahrbahn der Seebacher Straße eingezeichnet.

Um einen reibungslosen Verkehrsablauf gewährleisten zu können, wird die Seebacher Straße im Bereich zwischen den Hausnummern 69 und 56 als Einbahnstraße in Richtung Stadt geführt. Aus Fahrtrichtung Amtsplatz kommend wird der Verkehr ebenfalls in Einbahnrichtung über die Heinrich-Bärmann-Straße und die Mozartstraße umgeleitet.

Die Maßnahmen gelten im Zeitraum ab Freitag, 24. Januar bis voraussichtlich Ende April 2020. (ursprünglich war der 31. Mai genannt, siehe hierzu auch: Einbahnregelung in der Seebacher Straße nur bis April.)

Die Stadtverwaltung bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Beachtung und Verständnis.

 

am 22.01.2020 veröffentlicht