Stellenangebote

Die Kreisstadt Bad Dürkheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für

die Spiel- und Lernstube im Ortsteil Trift 
eine Leitungskraft 
39 Wochenstunden

Voraussetzung für diese Stelle ist mindestens eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialarbeiter(in) oder Sozialpädagoge/-in und vergleichbare Abschlüsse. Die Bezahlung erfolgt in Entgeltgruppe S 15 TVöD, Sozial- und Erziehungsdienst.
Die Spiel- und Lernstube Trift ist eine Kindertagesstätte für Familien mit besonderem Förderbedarf. In unserer Spiel- und Lernstube werden derzeit 55 Kinder im Alter von 2 bis 14 Jahren betreut. Die Betreuung erfolgt in einem Kindergarten- und einem Hortbereich.
Wir suchen eine engagierte, teamfähige Kraft mit Einfühlungsvermögen. Wenn Sie über große Einsatzfreude, sicheres Auftreten und Flexibilität verfügen sowie selbständiges Arbeiten gewohnt sind, bewerben Sie sich bei uns. Die Arbeit orientiert sich an den Bildungs- und Erziehungsempfehlungen des Landes Rheinland-Pfalz.

verschiedene Kindertagesstätten  (Horte und Kindergärten)
Erzieher(innen)
19,5 bis 24,5  Wochenstunden oder 39 Wochenstunden

Es sind verschiedene Stellen zu besetzen, sodass die Arbeitszeit sehr unterschiedlich geregelt ist. Der Einsatz ist möglich    

  • nur vormittags
  • in sehr flexibler Arbeitszeit (vormittags und nachmittags)
  • nur nachmittags

Voraussetzung für alle Stellen ist eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher(in). Für einige Stellen können sich auch Kinderpfleger(innen), Sozialassistent(innen) und Erziehungshelfer(innen)  bewerben. Die Bezahlung erfolgt je nach Ausbildung bis Entgeltgruppe S 8a TVöD, Sozial- und Erziehungsdienst. Die Stellen sind bis zum Ende des Kindergartenjahres 2016/2017 befristet. Eine Verlängerung ist angestrebt.

 

Integrationshelfer(innen) 
19,5 Wochenstunden oder Vollzeit

Voraussetzung für diese Stellen ist mindestens eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialarbeiter(in) oder Sozialpädagoge/-in und vergleichbare Abschlüsse. Die Bezahlung erfolgt in Entgeltgruppe S 11 b TVöD, Sozial- und Erziehungsdienst. Die Stellen sind bis zum Ende des Kindergartenjahres 2016/2017 befristet. Eine Verlängerung ist angestrebt.

 

den Fachbereich Bürgerdienste
eine(n) kommunalen Vollzugsbeamten/in
Vollzeit mit 39 Wochenstunden

Die Tätigkeit umfasst überwiegend 

  • Überwachung des ruhenden Verkehrs,
  • Kontrolle bei Veranstaltungen (überwiegend in den Abendstunden und am Wochenende)
  • Vollzug Gefahrenabwehrverordnung (u.a. Kontrolle Kurpark)

 

Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten ist erwünscht. Wir erwarten die Teilnahme an einem Lehrgang zum kommunalen Vollzugsbediensteten. Sie verfügen über eine zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise und arbeiten gerne teamorientiert, dann bewerben Sie sich bei uns. Die Bezahlung erfolgt bis Entgeltgruppe 5 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVÜ-VKA)

Für alle Stellen ist der Führerschein Klasse B erforderlich. Im Rahmen des Landesgleichstellungsgesetzes wird eine Erhöhung des Frauenanteils angestrebt. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Bei entsprechender Eignung werden anerkannte Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt. Wenn Sie gerne in unserem Team mitarbeiten möchten, bewerben Sie sich bitte schriftlich mit aussagefähigen Unterlagen bis spätestens 20. Mai 2016 bei der Stadtverwaltung Bad Dürkheim, Mannheimer Straße 24, 67098 Bad Dürkheim, Auskunft erteilt Frau Kolbenschlag. Tel. (06322) 935-120.

Wir weisen darauf hin, dass aus Kostengründen die Bewerbungsunterlagen nicht mehr zurückgegeben werden und bitten daher, keine Originale einzureichen und nur einfache Schnellhefter zu verwenden.