CarSharing | Bad Dürkheim

CarSharing

Seit dem 22. April 2020 gibt es in der Stadt Bad Dürkheim eine CarSharing-Station. Zwei Fahrzeuge, ein Kleinwagen und ein Kombi, stehen den Bürgerinnen und Bürgern auf zwei Stellplätzen am Bahnhof zum Ausleihen zur Verfügung. Möglich wurde dies durch eine Kooperation der Stadt mit der Stadtmobil Rhein-Neckar AG.

stadtmobil-Vorstand Miriam Caroli und Bürgermeister Christoph Glogger bei der Eröffnung der Station

CarSharing ist eine gute Ergänzung zu öffentlichen Verkehrsmitteln sowie zum Fahrrad und damit ein wichtiger Baustein für eine zukunftsfähige Mobilität in Bad Dürkheim. Mit der neuen CarSharing-Station will die Stadt Bad Dürkheim die Bürgerinnen und Bürger ermuntern, auf das eigene Fahrzeug oder zumindest auf den Zweitwagen zu verzichten und sich stattdessen für nachhaltige Alternativen wie den ÖPNV oder das Fahrrad zu entscheiden. Wer dann doch einmal ein Auto benötigt, kann gerne auf das neu geschaffene CarSharing-Angebot zurückgreifen.

So einfach funktioniert es:

Anmelden...

  • Einmalig unter: www.stadtmobil.de anmelden
  • Führerschein und Ausweis in der stadtmobil-Filiale in Mannheim oder im Bürgerbüro der Stadt Bad Dürkheim vorzeigen
  • Zugriff auf alle Autos deutschlandweit von stadtmobil und Partnern erhalten.

Online buchen...

  • Gewünschtes Auto online unter www.stadtmobil.de, per Smartphone-App oder Telefon (0621 - 12 85 55 95) buchen.

Auto abholen...

  • Auto oder Tresor an der Station mit Ihrer stadtmobil-Zugangskarte öffnen und losfahren.

Fahren & zurückbringen...

  • Benzin ist im Preis enthalten, die Tankkarte liegt im Auto, tanken kann man bei Routex-/EUROShell Tankstellen (vor Ort: Agip Tankstelle, Weinstraße Nord 57, 67098 Bad Dürkheim; Aral Tankstelle, Mannheimer Str. 112, 67098 Bad Dürkheim)
  • Am Ende der gebuchten Zeit das Auto wieder an der Station abstellen.

In diesem Video können Sie sich noch einmal genau anschauen, wie das CarSharing funktioniert:

Lage der CarSharing-Station in Bad Dürkheim

Die Autos stehen auf dem Parkplatz zwischen Philipp-Fauth-Straße und Bahnhofsvorplatz. Die beiden reservierten Stellplätze sind mit Schildern gekennzeichnet.


Vorteile des CarSharings mit stadtmobil:

  • Einmal anmelden und mehr als 580 weitere Fahrzeuge in der Region nutzen.
  • Große Auswahl an Fahrzeugen in der Region nutzen: Kleinwagen bis Transporter.
  • Autos kurzfristig und zuverlässig buchbar.
  • Preiswerte Alternative zum eigenen Auto.
  • Vorteile für Inhaber von Jahres- oder Halbjahreskarten des VRN.

Presse:

Ihre Ansprechpartner:

Keine Mitarbeiter gefunden.