Aktuelle Corona-Regelungen der vhs Bad Dürkheim

Kursangebote dürfen stattfinden - 3G in allen allgemeinen Kursen | 2G+ bei Bewegungsangeboten im Innenbereich

  • Folgende Personen können nach der 3G-Regel an den Kursen teilnehmen

    • Personen mit vollständigem Impfschutz entsprechend der einschlägigen Regelungen
    • Genesene 14 Tage nach der ersten Coronaschutz-Impfung
    • Genesene ohne Impfung bis zu 6 Monate nach der Erkrankung (Genesenen-Nachweis wird vom Gesundheitsamt ausgestellt)
    • Personen mit einem negativen, von einer anerkannten Teststelle durchgeführten Antigen-Schnelltest, der vor nicht mehr als 24 Stunden vorgenommen wurde
    • Personen mit einem negativen PCR-Test (Labortest) dessen Ergebnis vor nicht mehr als 24 Stunden festgestellt wurde
    • Es besteht Maskenpflicht auch während des Unterrichts



  • Folgende Personen können nach der 2G+-Regel an den Kursen teilnehmen

    • Personen mit vollständigem Impfschutz entsprechend der einschlägigen Regelungen oder nach der 29. CoBeLVO gleichgestellte Personen (Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können mit entsprechendem Nachweis)
    • Genesene 14 Tage nach der ersten Coronaschutz-Impfung
    • Genesene ohne Impfung bis zu 6 Monate nach der Erkrankung (Genesenen-Nachweis wird vom Gesundheitsamt ausgestellt)

    In allen Fällen ist ein zusätzlicher negativer Testnachweis erforderlich. Selbsttests vor Ort sind nicht möglich!
    Ein Testnachweis kann erbracht werden durch:
    Testung durch Leistungserbringer nach § 6 Absatz 1 der Coronavirus-Testverordnung: Die Testung kann insbesondere durch Arztpraxen, Zahnarztpraxen, Apotheken, Teststellen von Rettungs- und Hilfsorganisationen, kommunal betriebene Teststellen sowie private Teststellen, die vom öffentlichen Gesundheitsdienst mit der Durchführung von Testungen beauftragt wurden, vorgenommen werden. 
    Außerdem kann der Testnachweis durch einen PCR-Test erbracht werden.

  • Wo kann ich mich testen lassen?

  • Für folgende Personen entfällt die Testpflicht 


    • Personen, die geboostert sind
    • Personen, deren zweite Impfung weniger als zwei Monate zurückliegt
    • Geimpfte genesene Personen
    • Genesene Personen, deren Genesung kürzer als 3 Monate zurückliegt
    • Kinder bis 3 Monate nach ihrem Vollendung ihres zwölften Lebensjahres (diese gelten als gleichgestellte Personen) und benötigen keinen negativen Testnachweis
    • Ältere Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre, die geimpfte, genesene oder diesen gleichgestellte Personen sind, benötigen – trotz der 2G+-Regelung – keinen zusätzlichen negativen Testnachweis
  • Welche Nachweise werden benötigt?

    • Der Impfnachweis kann digital durch die CovPass App, ein Impfzertifkat  oder die Crona-Warn App erfolgen. 
    • Ein zusätzlicher Identifikationsnachweis ist auf Verlangen vorzuzeigen

Im Übrigen gelten die Regelungen der 29.Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz gültig ab 04.12.2021 sowie die Regelungen des Hygienekonzepts für außerschulische Bildungsmaßnahmen des Landes Rheinland-Pfalz.

Alle Informationen zur aktuellen Coronasituation im Kreis Bad Dürkheim gibt es auch hier.