Wein und Genuss in Bad Dürkheim an der Deutschen Weinstraße | Bad Dürkheim
Wein & Genuss
Das Pfälzer Lebenselixier genießen wo es wächst.

Genussmomente schaffen: Pfälzer Weine und Speisen in Bad Dürkheim

Winzerhandwerk, Böden und Klima sind die Seele unserer Genussregion. Terroir ist das Zusammenspiel der Kräfte zwischen Natur, Biologie und Mensch. Terroir macht einen Wein aus. Da sind die Pfälzer Böden, die ihm Mineralität verleihen. Da ist das mediterran-milde Pfälzer Klima, das Trauben gesund reifen lässt. Da sind die Pfälzer Winzerinnen und Winzer, die den Weinen im Weinberg und im Keller ihre ganz persönliche Handschrift mitgeben. Terroir steht damit auch für besonderen Genuss. In Bad Dürkheim muss dafür nichts importiert werden. Denn hier kommen Gäste direkt dort an, wo Genuss seinen Ursprung hat.

Ganz gleich, ob als Vesper im Rucksack oder in der Küche von Weinstuben und Restaurants: Überall ermöglichen beste Zutaten aus der Region kulinarische Genüsse in bunter Vielfalt. So bietet einerseits das UNESCO-Biosphärenreservat Pfälzerwald unzählige wunderschöne Plätze fürs Wanderpicknick im Grünen. Andererseits locken urige Weinstuben mit typisch pfälzischer Kost. Hierzu gehört zum Beispiel der Saumagen, traditionell mit Sauerkraut und Brot serviert. Oder das 1860 in Bad Dürkheim erfundene Cordon bleu. Mit gehobener Küche beeindrucken viele Gasthöfe und Restaurants, deren Gerichte saisonal und regional ausgerichtet sind. Das Spektrum reicht von Forellen über Spargel, Kastanien oder Pilze bis zu Wildspezialitäten. Die pure Vielfalt eben.