Menu
Menü

Presse

 

Herzlich willkommen beim Presseservice der Stadt Bad Dürkheim! 

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen: 

Absage Kerwe Grethen-Hausen und Verschiebung Winzerpicknick 2020

Limburg Gastronomie: Neueröffnung der Klosterschänke unter dem Namen KONRAD2

Sperrung der Hauptstraße Leistadt

Vollsperrung in der Freinsheimer Straße verlängert

Sperrung der B37

Zweite Edition der Fairen Stadtschokolade erschienen

vor 75 Jahren: Bombenangriff auf Bad Dürkheim

Stabausfest in Leistadt

Sperrung in der Freinsheimer Straße

Sperrung „Im Riedwingert“

Bad Dürkheimer Weinbergnacht findet statt

Sperrung B37 wegen Asphaltarbeiten

Beförderungen im Rathaus

Sicherheitsbefahrung der Stadt Bad Dürkheim

“Stabaus” im Haus für Kinder

Absolutes Halteverbot im Wellsring

Am Mittwoch geänderte Öffnungszeiten bei Tourist Information und Bücherei

Sperrung der Fahrbahn auf der östlichen Stadtplatzseite

Stadtlinienverkehr wird aufgestockt – steigende Fahrgastzahlen erwartet

Fastnachtsumzug und Straßenfastnacht

Halbseitige Sperrung in der Gutleutstraße

Therme-Bau genehmigt

"Zum Rohrig" gesperrt

Sperrung "Im Röhrich"

Carsharing beschlossen

Ortsdurchfahrt Leistadt wegen Wasserrohrbruch gesperrt

KMU-Energiekarawane mit Auftaktveranstaltung gestartet

Öffnungszeiten am Fastnachtsdienstag

Peter Gauweiler verabschiedet

Einbahnregelung in der Seebacher Straße nur bis April

Vorübergehende Einbahnstraßenregelung in der Seebacher Straße

 

 

Aktuelles aus Stadtrat und Ausschüssen berichten wir auf den Seiten  "Aktuelles"

Darüber hinaus können Sie sich in unserem Pressearchiv informieren oder die örtliche Presseliste einsehen. 

Abonnieren Sie die Presse News per RSS Feed  Subscribe to Presse News

Im Amtsblatt-Archiv auf unseren Internet-Seiten können Sie sowohl die aktuelle als auch ältere Ausgaben der "Bad Dürkheimer Woche" im pdf-Format aufrufen.

Ansprechpartner Adresse Öffnungszeiten
Petra Wurm
Pressestelle der Stadt Bad Dürkheim
Stadtverwaltung Bad Dürkheim
Mannheimer Straße 24
67098 Bad Dürkheim

Telefon: 06322 / 935 101
Telefax: 06322 / 935 5 101

Mo. - Fr.:
08.00 - 12.00 Uhr

Do. zusätzl.:
14.00 - 18.00 Uhr