Kabarett

Kabarett in Bad Dürkheim


Thomas Schreckenberger | Hirn für alle! - Freitag, 19. November 2021 | 20 Uhr Dürkheimer Haus

 „Hirn für alle“ ist ein Rundumschlag durch Politik und Gesellschaft – ein  Abend für jeden, der gern selber denkt oder es einfach mal wieder ausprobieren möchte. Aber Vorsicht: Denken ist wie Sex! Wenn man mal damit anfängt, möchte man es immer wieder tun. (Der Vorteil ist: Man kann es jederzeit und überall tun und muss davor niemanden zum Essen einladen.)

Thomas Schreckenberger ist vielfach ausgezeichneter Kleinkunstpreisträger (u.a. Tuttlinger Krähe, Kleinkunstpreis Baden-Württemberg, Fränkischer Kabarettpreis, uvm.) und gern gesehener Gast in Rundfunk und Fernsehen. 

Der Deutschlandfunk sagt über ihn: „Ein großartiger Kabarettist, der es wie wenige schafft, Themen aus der aktuellen Politik, witzig und pointiert zu verpacken!“

(Achtung: Dieses Programm kann Spuren von Wissen enthalten!)

Hier geht es direkt zu den Tickets



Stefan Waghubinger - Ich sag´s jetzt nur zu Ihnen - 08. Oktober 2022 um 20 Uhr im Dürkheimer Haus

Mitten aus dem Leben, manchmal böse, aber immer irrsinnig komisch, zynisch und zugleichwarmherzig. Das sind Attribute, die man mit diesem österreichischen Kabarettisten verbindet.Er selbst sagt von sichnur, er betreibe österreichisches Jammern und Nörgeln, aber mit deutscherGründlichkeit.In seinem vierten Soloprogramm begegnet er Gänseblümchen, Schmetterlingen und Luftschlangen imTreppenhaus. Es entstehen Geschichten mit verblüffenden Wendungen, tieftraurig und zugleich zumBrüllen komisch. Zynisch und zugleich warmherzig, banal und zugleich erstaunlich geistreich.Eine Erklärung zu den wirklich wichtigen Dingen, warum es so viel davon gibt und warum wir so wenigdavon haben.Die Allgemeine Zeitung Mainz schreibt zu ihm: „Federleicht und geschliffen. Es gibt nur wenigeKabarettisten, die es mit Waghubingers Formulierungskunst aufnehmen können–und es gibt nurganz wenige Kollegen, bei denen geschliffene Texte so federleicht durch den Saal schweben“. 

Hier geht es direkt zu den Tickets



Rückblick: Katie Freudenschuss | Einfach Compli-Katie! 

Inspiriert von einem Tagebuch, das auf mysteriöse Weise in Ihren Besitz geriet, kreierte die Kabarettistin, Sängerin und Musikerin Katie Freudenschuss eine abwechslungsreiche und einzigartige "One-woman-Show"! Dabei wechselte sie gekonnt und mit feiner Beobachtungsgabe die Perspektiven auf der Erzähl- und Zeitebene. Sind wir jetzt noch in der Gegenwart oder doch im züchtigen Wien der 50er Jahre? Charmant, lustig und wortgewandt inspizierte sie herzhaft bissig Politik, Geschlechterrollen und selbst ernannte Helden des Alltags. Ein satirischer Abend über Liebe und Frauengold, Political Correctness und 72 Jungfrauen. Die charmante Gastgeberin mit österreichisch-hessischen Wurzeln führte gekonnt mit all ihren Fähigkeiten durch den Abend und bewegt sich souverän zwischen Songs am Klavier, Stand Up und Improvisation. Das Publikum wurde aktiv einbezogen und gipfelnd in bester Musik-Improvisation setzte Katie am Ende des Abends den Freudenschuss mit einer improvisierten Hymne auf Bad Dürkheim.