Dürkheimer Klöster, Burgen, Schlösser und Grafen | Bad Dürkheim
Stadtmuseum Bad Dürkheim
Klöster, Burgen, Schlösser und Grafen.

Klöster, Burgen, Schlösser der Pfalz  3 der wichtigsten Bauwerke besuchen in nur einer Stunde 

Was die Klosterruine Limburg mit dem Advent zu tun hat

Die Zeitreise führt die Besucher des Stadtmuseums zu einer der bedeutendsten Metropolen der Salier, dem 1024 gegründeten Kloster Limburg, neben dem Speyerer Dom eines der bedeutendsten Bauwerke der Salier. Vor fast 1000 Jahren – 1038 – bestimmte Kaiser Konrad II. hier, wie die Christen in aller Welt bis heute die Adventszeit begehen.

Die Hardenburg - mächtigste Burganlage der Leininger Herrschaft 

Burg, Schloss und Festung – das alles war die vor 800 Jahren von den Leiningern errichtete Hardenburg, die im Laufe ihres Bestehens zu einer der mächtigsten Burganlagen der Pfalz ausgebaut wurde.

Ein Schloss in Bad Dürkheim?

Das gibt es exklusiv in unserem Museum!  Das Ende des Schlosses und der Leininger Herrschaft kam mit der französischen Revolution, in deren Wirren das Dürkheimer Stadtschloss zerstört wurde. An höfisches Leben erinnert der Nautiluspokal, eine kleine Kostbarkeit.

Sonderausstellung:

200 Jahre Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr feiert in diesem Jahr ihr 200 jähriges Bestehen. Wir nehmen Sie mit auf eine Zeitreise durch 200 Jahre Brandbekämpfung.


Tickets Führung Klosterruine Limburg


Tickets Führung Burgruine Hardenburg


Übernachten in Bad Dürkheim


Veranstaltungen im Stadtmuseum

Bad Dürkheim nach der Bombardierung 1945

Museumsführung für Gruppen


Prospektbestellung


Anfahrt & Parken:

Das Stadtmuseum befindet sich im Kulturzentrum Haus Catoir in der Römerstraße 20/22. 

Parkmöglichkeiten finden Sie im 150m entfernten Parkhaus Dürkheimer Haus (Kaiserslauterer Straße 1) oder auf dem Stadtplatz bzw. Kostenfrei auf dem Wurstmarktgelände


So erreichen Sie uns:

Stadtmuseum

Römerstraße 20/22
67098 Bad Dürkheim

Erfahren Sie mehr über Bad Dürkheims Stadtgeschichte